Lyrics

In den Unterseiten,gibt es ein paar schöne Songtexte!

Lest sie euch durch,die sind wirklich schön!





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Janina, 16.07.2006 um 21:11 (UTC):
Ich liebe diese Songs...die texte sind geil!! Besonders "Out of the blue" mag ich...nein...ich liebe es x)

Kommentar von T-Power-Beatz : song text LEBEN , 05.01.2008 um 23:10 (UTC):
Hey du da ja du, der da alleine steht
Träume sind einfach sie zählen nicht dreifach
Das Leben spielt anders meistens woanders
Wenn du die Sehnsucht verspürst
Die in deinen Träumen rührt
Dich zu scheinbaren Mut verführt
Bin ich nicht gerührt sondern erzürnt

Du willst Freiheit spüren
Willst die Kraft in dir fühlen
Lässt dich von der Angst verführen
Bloß nicht den ersten Schritt zu gehen
Ohne wirklich den Weg zu sehen
So wird das leider nie gehen

Die Versicherung spricht von Sicherheit
Dabei bringt sie dir nur Müdigkeit
Zu träge etwas zu wagen
Aus der Menge herauszuragen
Kaufst dir lieber nen dicken Wagen
Sich am Konsum erlaben

Denk nicht jetzt schon an das Alter
Sonst wirst du nie wie ein bunter Falter
Im warmen Licht der Sonne stehn
Sondern im wasserdichtem Trenchcoat
Durch den kalten Regen gehn

Gib alles auf und laß es hinter dir
Die falschen Freunde
Die immer was wollen
Ansonsten sind sie verschollen
Wenn du sie brauchst
Sind sie nicht da
Das ist leider wahr

Alle wollen das du funktionierst
Am besten wie sie
Aber das klappt nie
Dich einreihst in den Reigen der Gleichgültigkeit
In der Masse versinkst in Feigheit

Kennst du noch das Gefühl wenn die Seele schwebt
Ihren eigenen Weg erlebt
Im Einklang mit der Welt erbebt
Gib ihr ne Chance sie kennt den Weg
Nur musst du dich drauf einlassen
Den Mut fassen dich fallen lassen

Das Leben fängt dich auf wenn du es lebst
Deinen ganz persönlichen Weg gehst
Laß sie einfach am Wegrand stehn
Die dir im Wege stehn
Nur sich selber sehn
Und nicht versuchen dich zu verstehn

Sie sind es nicht wert das du über sie nachdenkst
Dir deinen Kopf verrenkst
und ihnen deine Gedanken schenkst
Sie lähmen deine Kraft die es schaffst
Dir den Weg zu ebnen

Wer dir folgen will ist willkommen
Aber du bist nicht Vorbild
Nicht irgendein Schild
Zum Schutz der andern
Jeder muß seinen Weg gehen

Die Menschen sehn das was sie sehn wollen
Du selbst bleibst dabei meist verschollen
Denn jemand wirklich erkennen
Heißt oft Mauern einrennen
Dazu ist kaum noch jemand bereit
Denn das kostet viel Kraft und Zeit
Also verlaß dich nur auf deine Einheit



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Entscheidet mit!!
Unter Votes habt ihr die Mِglichkeit abzustimmen welche Farbe mein neues Design haben soll!
Wenn es neues gibt,ihr davon aber nichts wisst,geht auf "News" da stehen alle Neuigkeiten!
 
Insgesamt waren schon 4790 Besucher (17574 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=